Jugendpreisverleihung 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Voller Erfolg bei der Jugendpreisvergabe 2020 im Livestream

Die digitale Version der Jugendpreisvergabe 2020 des Kreisjugendrings Northeim e.V. lief hervorragend!

Hochprofessionell begleitet von Konstantin Mennecke, moderierten die Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und der Vorsitzende des KJR Jan Mönnich die Vergabe des Jugendpreises 2020 per YouTube Livestream in zwei verschiedenen Räumen.

Nach einführenden Worten und einem Grußwort des Northeimer Bürgermeisters Simon Hartmann, stellten die beiden Moderator*innen des Abends die nominierten Engagierten in Kategorie B sowie die nominierten Projekte in Kategorie A vor!

Zwei tänzerische Einlagen des Tanzstudios Kerstin Baufeldt wurden als beeindruckende Pausenacts passgenau eingespielt – die optimale Spannungssteigerung bis zur Bekanntgabe der Preisgekrönten:

Kategorie B: Einzelpersonen

Platz 3: Jan-Gideon Stockhusen, Sportjugend Northeim-Einbeck

Platz 1: Jugendrotkreuz Einbeck

Platz 1: Dennis Brieß

Kategorie A: Projekte

Platz 3: #jrktime“ Digitaler Gruppenraum des Jugendrotkreuzes Einbeck

Platz 2: Online-Dienst der Jugendfeuerwehr Düderode

Platz 1: Online-Ausbildung der Jugendfeuerwehr Hammenstedt

Fun Fact und absolutes Überraschungshighlight:

Die je drei Preistragenden, ihr Engagament und die Projekte, wurden nicht nur ausführlich in eloquenten Laudatien beschrieben, sie wurden sogar WÄHREND der Live-Übertragung von den weiteren KJR Vorstandsmitarbeitenden vor der Haustür überrascht – die Urkunde und ein schöner Blumenstrauß persönlich überreicht! Ein Beweisfoto wurde direkt ins Studio weitergeleitet und im Livestream eingebettet! Aufregend!

Was auf Distanz und doch mit Nähe alles so möglich ist!

Danke an alle Nominierten, Engagierten, Beteiligten und Zuschauenden für eine wundervoll, alternative Jugendpreisvergabe 2020!

Bleibt gesund!

Kategorie B – Platz 3 – Jan-Gideon Stuckhusen
Kategorie B – Platz 1 & Kategorie A – Platz 3 – JRK Einbeck – Jan Störmer
Kategorie B – Platz 1 – Dennis Brieß
Kategorie A – Platz 2 – Jugendfeuerwehr Düderode – Axel Schlesinger
Kategorie A – Platz 1 – Jugendfeuerwehr Hammenstedt – Marcus Weise
Landrätin Astrid Klinkert-Kittel & Jan Mönnich

Kreisjugendring Northeim e.V. – Jugendpreisverleihung 2020 im Livestream

Das Jahr 2020 hat unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen gestellt. Auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen musste kreativ und flexibel mit dieser Situation umgehen. Nähe satt Distanz zu schaffen, war oberstes Gebot. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist und bleibt Beziehungsarbeit. Im gesamten Landkreis sind in diesem Jahr wunderbare Projekte entstanden, die besonders hervorgehoben und wertgeschätzt werden müssen. Darüber hinaus müssen die Menschen benannt und Ihnen gedankt werden, die sich über die Maße ehrenamtlich engagiert haben.

Da aufgrund der derzeitigen Einschränkungen eine Präsenzveranstaltung zur Verleihung des Jugendpreises 2020 im Landkreis Northeim nicht möglich ist, findet diese im Livestream statt.

Gemeinsam mit Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und dem Kreisjugendring Northeim e.V. werden die 25 vorgeschlagenen Projekte und nominierten Einzelpersonen vorgestellt und die Preisträger*innen ausgelobt.

Zu sehen ist die Preisverleihung am 10. Dezember um 18 Uhr über die Homepage des Kreisjugendringes Northeim: www.kjr-northeim.de

Dort ist auf der Startseite der Youtube-Link für den Livestream am 10. Dezember ab 17.30 Uhr zu finden.

Der Kreisjugendring Northeim e.V. freut sich über zahlreiche Zuschauer.

JUGENDPREIS 2020 – DAS ONLINE-VOTING IST BEENDET

Wie geht es jetzt weiter?

Die Jugendpreis-Jury tagt am 4. November 2020 und beendet damit den
zweiten Teil der Abstimmung zum Jugendpreis 2020 im Landkreis Northeim.

Am Donnerstag, dem 10. Dezember 2020 findet um 18.00 Uhr in der Stadthalle Northeim die offizielle Preisverleihung durch die Landrätin Frau Klinkert-Kittel und den Kreisjugendring Northeim e.V. statt.

Herzliche Einladung!

Jugendpreisverleihung 2019

Am Freitag wurde auf der Katlenburg der Jugendpreis 2019 verliehen. Projekte und Menschen aus dem Landkreis Northeim wurden dort für ihr Engagement in der Jugendarbeit ausgezeichnet. Dominiert wurden die Nominierungen mit Projekten aus Einbeck, gewonnen haben der „Kostenlose Musikunterricht für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Einbeck“ als Projekt und Heidrun Flügge, seit 20 Jahren Vorsitzende des Ortsjugendrings in Lindau. Projekte aus Northeim landeten jeweils auf dem dritten Platz.

Das sind die Gewinner

Ausgezeichnet wurde in zwei Kategorien. In Kategorie A wird der „Jugendpreis für gute Projekte und gute Ideen in der Jugendarbeit“ verliehen. Kategorie B ist die „Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in der Jugendarbeit“. Entschieden hat am Ende der Punkte-Mix aus einem Online-Voting und einer Fachjury, bestehend aus 15 Mitgliedern.

Weiterlesen

Unsere Mitgliedsverbände

Mitglieder des Kreisjugendrings sind:

  • Evangelische Jugendhilfe Leine-Solling (Homepage) (Partenschaft: Jan Mönnich)
  • Propstei Bad Gandersheim (Homepage) (Partenschaft: Jan Mönnich)
  • Johanniter Jugend (Homepage) (Partenschaft: Daniel Schmalstieg)
  • Kreisjugendfeuerwehr (Homepage) (Partenschaft: Wolfgang Kiausch)
  • Jugend im Deutschen Roten Kreuz (Homepage) (Partenschaft: Daniel Schmalstieg)
  • ASB Jugend (Homepage) (Partenschaft: Daniel Schmalstieg)
  • Verein Treffpunkt (Homepage) (Partenschaft: Joachim Döring)
  • Schulbauernhof Hardegsen (Homepage) (Partenschaft: Wolfgang Kiausch)
  • Sportjugend im Kreissportbund Northeim – Einbeck (Homepage) (Partenschaft: Petra Heidelberg-Heise)
  • Terne Rroma (Homepage) (Partenschaft: Andreas Kohrs)

Die Jugendringe im Landkreis Northeim

Die aufgeführten Jugendringe im Landkreis Northeim sind ebenfalls Mitglied im Kreisjugendring:

  • Stadtjugendring Bad Gandersheim (Partenschaft: Andreas Kohrs)
  • Gemeindejungdring Bodenfelde (Partenschaft: Andreas Kohrs)
  • Stadtjugendring Dassel (Partenschaft: Andreas Kohrs)
  • Stadtjugendring Einbeck (Partenschaft: Daniel Schmalstieg)
  • Stadtjugendring Hardegsen (Partenschaft: Sarah Gräßler)
  • Gemeindejugendring Kalefeld (Partenschaft: Jan Mönnich)
  • Gemeindejugendring Kreiensen (Partenschaft: Andreas Kohrs)
  • Gemeindejugendring Lindau (Partenschaft: Petra Heidelberg-Heise)
  • Stadtjugendring Moringen (Partenschaft: Sarah Gräßler)
  • Stadtjugendring Northeim (Partenschaft: Petra Heidelberg-Heise)
  • Stadtjugendring Uslar (Partenschaft: Andreas Kohrs)